moviefans.de !!! DVD
DVD
Aktuelles
Bild
Chat
Labels
Lexikon
Links
Literatur
Regionalcodes
Tipps
Ton

moviefans
Zur Startseite
SHOPPING
Beim Kinobesuch bares Geld sparen mit CinemaxX-Kinogutschein-Paketen in verschiedenen Varianten (u.a. mit Getränken & Popcorn)Online-Download-Guthaben für PlayStation Network, Nintendo & Xbox
FILME  A-Z
DVD
Bild



DVD Das Bild wird im sogenannten MPEG-2 Verfahren komprimiert und digital gespeichert. Dabei werden von einem Frame zum nächsten nur diejenigen Teile neu geschrieben, die sich verändern. Schnelle Action-Sequenzen mit rasanten Schnitten brauchen deshalb höhere Bit-Raten und entsprechend mehr Speicherplatz als langsame, beschauliche Szenen. Die durchschnittliche Video-Bit-Rate beträgt 3.5 mbps, theoretisch sind bis zu 9.8 mbps möglich.

Die Zeilenauflösung im Vergleich: Video schafft gerade mal 240 Zeilen, die Laserdisc je nach System 425-440 Zeilen und die DVD der ersten Generation bringt es auf glatte 500 Zeilen bei PAL und 480 bei NTSC.

Das grösste Potential der DVD-Bildqualität verbirgt sich im anamorphen Widescreen-Format für Fernseher und Monitore mit 16:9 Funktion. Ein anamorph verzogenes Bild mit voller Zeilenzahl wird im TV wieder in die richtigen Proportionen gestaucht und damit bleibt praktisch die volle Zeilenzahl im Widescreen-Modus erhalten! Die Video-Bildzeilen verschwinden, das Bild wird Film-ähnlicher. Leider bieten längst nicht alle DVDs das 16:9 Widescreen-Format, obwohl es eine enorme Qualitätssteigerung bietet. Einzig bei alten Filmen mit schlecht erhaltenem Ausgangsmaterial, fällt durch das anamorphe Format die Unschärfe stärker auf. In einem solchen Fall wäre es besser normales Widescreen zu verwenden...




m o v i e f a n s . d e

Disclaimer | FAQ | Kontakt | Impressum

E-Mail - info@moviefans.de
Homepage - http://www.moviefans.de

DVD
Ridley Scott's
Gladiator
Unser DVD-Tipp...

Amazon
Bücher, Musik, DVD
PC- & Videospiele, etc.

Schnellsuche

Suchbegriff