moviefans.de !!! Taxi
Taxi
Aktuelles
Chat
DVD & Video
Links
Trailer

moviefans
Zur Startseite
Unterstützen Sie WWW.MOVIEFANS.DE mit einer Bestellung über unsere Partner...eBaymoviefans.de @ A-Z
"Taxi" (1998) ist eine rasante Achterbahnfahrt, die von Luc Besson (u.a. "Léon" und "Im Rausch der Tiefe") erdacht und produziert wurde...

Daniel Morales, gespielt von Samy Naceri ist ein ehemaliger Pizza-Lieferant, der jetzt als Taxifahrer jobbt... Er ist geschwindigkeitssüchtig. Sein Taxi hat er zur ultimativen High-Tech Speed-Maschine umgebaut. Radarkontrollen können die Geschwindigkeit, mit denen er das Taxi durch die Straßen peitscht, nicht mehr wahrnehmen. Émilien Coutant-Kerbalec (Frédéric Diefenthal) ist Polizist, und kein wirklich perfekter. Er ist zum 8. Mal durch die Führerscheinprüfung gefallen, und es gelingt ihm einfach nicht, einer berüchtigten Bankräuber-Bande auf die Schliche zu kommen. Unfreiwillig kommt Daniel mit Emilien ins Geschäft. Daniel darf weiter mit dem Taxi durch die City heizen, wenn er Emilien hilft, die Gangster zur Strecke zu bringen. Mit Unterstützung eines Riesengeschwaders an Pizza-Lieferanten machen sie sich auf den Weg. Und diese Jungs fahren einen verdammt heißen Reifen...

Auch in "Taxi 2" (2000) - dt. Titel: "Taxi Taxi" - jagt Daniel nach wie vor wie ein Urgewitter durch Marseille...
Das Chaos beginnt damit, dass Daniel nicht pünktlich zum Familienessen seiner Angebeteten Lilly kommt, weil eine Frau ihr Kind auf seinem Rücksitz zur Welt bringt. Als er dann endlich Lillys Vater vorgestellt wird, packt ihn das große Entsetzen. Der Typ ist hoch dekorierter General der französischen Armee und langweilt den Schwiegersohn in spe, den er für einen Medizinstudenten hält, mit alten Kriegsgeschichten. Da läutet das rote Telefon und Monsieur muss schnellstens zum Flughafen, um einen japanischen Minister samt Delegation zu begrüßen...

Am 29. Januar 2003 kam "Taxi 3" in die französischen Kinos...
"Der schnellste Taxifahrer Marseilles startet in die dritte Runde. Mit seiner Kiste, hochgetunt zum Geschoss des Todes und zu schnell für Radarfallen, heizt der Taxifahrer Daniel durch die Straßen Marseilles. Emilien, Polizist und Freund von Daniel, scheut sich aber immer noch vor dem direkten Kontakt mit dem Lenkrad. Zur Zeit verbindet die beiden nur eins: Sie nehmen ihren Beruf viel zu ernst und lassen dabei ihr Privatleben und ihre Frauen im Stich. Parallel dazu treibt seit längerem eine als Weihnachtsmänner verkleidete Gang in Marseille ihr Unwesen. Während der Weihnachtszeit soll ihr großer Coup über die Bühne gehen. Die tollpatschige Marseiller Gendarmerie ist aber absolut machtlos. Ein echter Fall also für desn Taxichauffeur Daniel und sein Supergefährt. Eine Verfolgungsjagd des Topteams jagt die andere. Und die beiden lassen natürlich nicht locker, bis auch dieser Fall gelöst ist..."

"Barbershop"-Regisseur Tim Story führte Regie beim US-Remake "New York Taxi" - mit Queen Latifah in der Hauptrolle, der am 27. Januar 2005 in die deutschen Kinos kam...

Mit "Taxi 4" aka "T4XI" kam am 14. Februar 2007 eine weitere Fortsetzung in die französischen Kinos, der hierzulande am 23. Februar 2009 auf DVD erscheint...



Taxi
Aktuelles



"T4XI / Taxi 4" auf DVD !!!
Am 23. Februar 2009 erscheint "T4XI / Taxi 4" auf DVD... Jetzt bei Amazon bestellen !!!



[08.08.2009] Heute um 14.30 Uhr zeigt der TV-Sender RBB "Taxi"...

[24.02.2008] Heute um 17.00 Uhr wiederholt Kabel 1 "Taxi Taxi"...

[19.02.2008] Heute um 20.15 Uhr zeigt Kabel 1 "Taxi Taxi"...

[25.08.2007] Heute um 20.15 Uhr zeigt RTL "New York Taxi" als deutsche Free TV Premiere... Die Wiederholung läuft um 0.50 Uhr...

[19.01.2007] Bei Allocine.fr gibt es den "T4XI" Trailer... Und 24Framespersecond.net meldet...
A new one sheet and full trailer have turned up for Director Gérard Krawczyk's 'Taxi 4,' the forthcoming sequel to the long running French Action/Comedy Taxi series. As with all the other films in the Gallic Taxi franchise, Samy Naceri will be playing "Daniel Morales" and Frédéric Diefenthal will be "Émilien Coutant-Kerbalec", whilst Jean-Christophe Bouvet will take the role of ‘Général Bertineau.’ What can we expect from this fourth installment? Well more of the same really: Raucous humour, big car chases, and even bigger car crashes. Great stuff! The movie opens in France on Feb. 14th.

[27.01.2005] Heute startet "New York Taxi" in den deutschen Kinos...

[15.10.2004] Bei Flick Addict gibt es sehenswerte Bilder von Gisele Bündchen, die im US-Remake mitwirkt...

[06.10.2004] Bei AICN gibt es enttäuschende Kritiken zum US-Remake...

[02.10.2004] Bei Yahoo! Movies gibt es mehrere Ausschnitte aus dem US-Remake...

[27.09.2004] Bei AICN gibt es eine Kritik zum US-Remake...

[30.08.2004] Die Offizielle Website zum US-Remake ist online...

[26.08.2004] Bei Rafcart gibt es das Teaser-Poster zum "Taxi" US-Remake...

[24.06.2004] Bei Yahoo! Movies gibt es den Trailer zum "Taxi" US-Remake...

[24.09.2003] Bei CS! gibt es Bilder vom US-"Taxi"-Set: Gisele Bündchen und Jennifer Esposito !!!

[16.09.2003] HollywoodReporter.com meldet...
Brazilian supermodel Gisele Bundchen -- well-known for her work with Victoria's Secret and as the girlfriend of Leonardo DiCaprio -- is stepping off the runway and into 20th Century Fox's "Taxi" to make her feature acting debut in the Tim Story-directed film. Also joining the cast of the Queen Latifah-Jimmy Fallon starrer, which starts shooting today, are Jennifer Esposito, Christian Kane, Henry Simmons and Ana Cristina De Oliceira. The project, an English-language remake of the 1998 French feature, is being produced by Luc Besson and Bob Simonds. It centers on Belle (Queen Latifah), the best taxi driver in New York, who reluctantly teams with Washburn (Fallon), the worst driver in the history of the New York Police Department, to bring a Brazilian beauty (Bundchen) and her bank-robbing gang to justice.

[18.07.2003] Hollywood Reporter meldet...
Jimmy Fallon has jumped into "Taxi" alongside Queen Latifah for 20th Century Fox and helmer Tim Story. The project is due to start shooting in September. The project is an English-language remake of the 1998 French feature. Luc Besson, who produced the original, is producing the redo about a speedy cab driver (Latifah) who teams with an eager young cop (Fallon) to solve a series of bank robberies. The original film spawned the French sequels "Taxi 2" in 2000 and "Taxi 3," released this year. Jim Kouf wrote the original draft of the remake, with Thomas Lennon and Robert Ben Garant turning in a rewrite. TCF topper Hutch Parker and vp production Emma Watts are overseeing for the studio. "Saturday Night Live" star Fallon is repped by CAA and Management 360's Eric Krantzler and Evelyn O'Neill. He next stars in Woody Allen's "Anything Else" for DreamWorks Pictures.

[13.06.2003] Hollywood Reporter meldet...
Queen Latifah is set to star and Tim Story is in negotiations to helm "Taxi" for 20th Century Fox. The project is due to start shooting Sept. 15. The project, an English-language remake of the 1998 French feature of the same name, is being produced by Luc Besson, who also produced the original. "Taxi" centers on a speedy cab driver (Latifah) who teams up with an eager young cop to solve a series of bank robberies. The original film went on to spawn a couple of French sequels, including "Taxi 2" in 2000 and "Taxi 3," released earlier this year. Jim Kouf wrote the original draft of the remake, with Thomas Lennon and Robert Ben Garant turning in a rewrite. TCF topper Hutch Parker and vp production Emma Watts are overseeing for the studio. Latifah is repped by WMA. She most recently starred on the big screen in "Bringing Down the House" and "Chicago," with the latter performance landing her a supporting actress Oscar nomination. She next appears in "Barbershop 2," the sequel to the hit MGM film that Story directed for MGM. Story, repped by WMA and the Firm, is attached to direct "Date School" for DreamWorks Pictures and Universal Pictures/Imagine Entertainment's "Ralph" (aka "Pookie Poo").

[06.02.2003] Blickpunkt:Film meldet...
"Taxi 3" lockte an seinem Startwochenende (von Mittwoch bis Sonntag) in Frankreich mehr als zwei Mio. Besucher in die Kinos. Das beachtliche Ergebnis reichte aber nicht an das der ersten Fortsetzung der von Luc Besson produzierten Actionkomödienreihe "Taxi", "Taxi Taxi", heran. Die hatte Ende März 2000 2,95 Mio. Zuschauer amüsiert. Zusammengerechnet mit dem Einspiel an den Kinokassen in Belgien und der französischen Schweiz erbrachte das zweite Sequel bereits 11,6 Mio. Euro.

[29.01.2003] Bei DH gibt es das Filmplakat zu "Taxi 3"...

[05.06.2002] Die NZ meldet...
Bei den Dreharbeiten zu «Taxi 2» starb ein Kameramann beim Dreh einer Stuntszene. Ob Star-Regisseur Luc Besson an der Sicherheit gespart hat, ermittelt nun die Justiz. [...]

[02.05.2002] Blickpunkt:Film meldet...
Luc Besson hat in Kooperation mit dem japanischen Filmverleih Asmik-Ace Europa Corp. Japan gegründet. [...] Ziel der Zusammenarbeit sei das gegenseitige Verleihen heimischer Produktionen, wobei die beiden Partner nicht ausschließen, künftig auch Filme zu koproduzieren. Europa will "Ping Pong", Erstling des Special-Effects-Meisters Fumihiko Sone, in die französischen Kinos bringen, während Asmik-Ace die nächsten Besson-Produktionen, darunter "Taxi 3" und "Peau d' ange" von Vincent Pérez, verwerten wird. [...]

[15.03.2002] Moriarty von AICN kommentiert...
20TH Century Fox is going to be developing and releasing the remake. I don't know much about the original, since it's owned by Lions Gate and they've never decided to release them in the United States. They played in the French-speaking regions of Canada, but that's it for North American distribution so far. The best thing that can happen as a result of this news is that the original TAXI and its sequels might be available here finally. Good or bad (and I've heard both), I'd like a chance to see them for myself.

[13.03.2002] Hollywood Reporter meldet...
Hot off the opening weekend of his debut feature, "All About the Benjamins," helmer Kevin Bray has come aboard to develop and direct an English-language remake of the 1998 French feature "Taxi" for 20th Century Fox. "Taxi" originally was written and produced by filmmaker Luc Besson, who is producing the remake. The film is about a speedy cab driver who teams up with an eager young cop to solve a series of bank robberies. The original film went on to spawn a couple of French sequels, including "Taxi 2" in 2000. "Taxi 3" is due out in the fall. Besson wrote and produced both sequels.



Taxi
DVD & Video



DVDTaxi 1-3 (Box Set, 4 DVDs)
Regionalcode 2
FSK
: Freigegeben ab 12 Jahren
Sprachen: Deutsch & Französisch (Dolby Digital 5.1)
Bildformat: 2.35:1
DVD Erscheinungstermin: 8. März 2004

Features: Bonus Disc (Laufzeit ca. 107 Minuten): Making Of Film; Making Of Musik; 1 Videoclip Busta Flex & Humphrey

DVDTaxi
VHS
Regionalcode 2
FSK
: Freigegeben ab 12 Jahren
DVD Erscheinungstermin: 13. Juni 2000
VHS Erscheinungstermin: 21. Juni 1999


DVDTaxi Taxi
VHS
Regionalcode 2
FSK
: Freigegeben ab 12 Jahren
DVD & Video Erscheinungstermin: 17. September 2001


DVDTaxi 3
Regionalcode 2
FSK
: Freigegeben ab 12 Jahren
DVD Erscheinungstermin: 8. März 2004


DVDNew York Taxi
Regionalcode 2
FSK
: Freigegeben ab 12 Jahren
Sprachen: Deutsch & Englisch (Dolby Digital 5.1)
Bildformat: 16:9, 2.35:1
DVD Erscheinungstermin: 12. Mai 2005


DVDT4XI / Taxi 4
Regionalcode 2
DVD Erscheinungstermin: 23. Februar 2009



Taxi
Links



Taxi
Offizielle Website
Offizielle Infos zum US-Remake...
http://www.taximovie.com

Taxi 2
Offizielle Website
Offizielle Infos...
http://www.taxi2.com
http://www.taxitaxi-derfilm.de



Taxi
Trailer



Taxi 4
Trailer
Benötigt Flash Player...
Allocine.fr (Stream)

Taxi
Trailer
Trailer zum US-Remake...
Benötigt Apple Quicktime oder Windows Media Player...
Div. Formate


m o v i e f a n s . d e

Disclaimer | FAQ | Kontakt | Impressum

New York Taxi (DVD)

Taxi 1-3 (Box Set, 4 DVDs)

Queen Latifah steuert das US-Taxi

Daniel Morales & Émilien Coutant-Kerbalec

Taxi

OFDb
Die Online-Filmdatenbank bietet u.a. Angaben zu verschiedenen Fassungen
Taxi
Taxi Taxi

Amazon
Bücher, Musik, DVD
PC- & Videospiele, etc.

Schnellsuche

Suchbegriff