moviefans.de !!! Parfum
Parfum
Aktuelles
Chat
DVD & Video
Links
Literatur
Soundtrack
Trailer

moviefans
Zur Startseite
Unterstützen Sie WWW.MOVIEFANS.DE mit einer Bestellung über unsere Partner...eBaymoviefans.de @ A-Z
"Das Parfum" von Patrick Süskind wird verfilmt... Regie führt Tom Tykwer (u.a. "Lola rennt", "Heaven")...

Jean-Baptiste Grenouille, gespielt von Ben Whishaw, wird 1738 als unehelicher Sohn einer Fischverkäuferin geboren; er überlebt den versuchten Kindsmord seiner Mutter und das entbehrungsreiche Leben als Kostkind sowie die Zeit als Hilfskraft bei einem Gerber, wo er lebensgefährliche Arbeiten verrichten muss. Ausgestattet mit einem absoluten Geruchssinn, ist er selbst jedoch ohne Geruch...

Als Mensch ohne Geruch zum Aussenseiter verurteilt, erschliesst er sich die Welt von Gerüchen und Düften, die er förmlich in sich aufsaugt. So folgt Grenouille über mehrere Pariser Stadtviertel dem Duft eines jungen schönen Mädchens, das er schliesslich tötet, um ihren Duft in allen Feinheiten in sich aufzunehmen...

In weiteren Rollen...
Alan Rickman (u.a. "Harry Potter"-Filme, "Die Hard: Stirb Langsam") als Antoine Richis, Dustin Hoffman (u.a. "Wag the Dog", "Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich") als Guiseppe Baldini, Rachel Hurd-Wood (u.a. "Peter Pan") als Laura...

Gedreht wurde ab Juli 2005 an Schauplätzen in Spanien, Frankreich und in den Bavaria Studios in München... "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders" startete am 14. September 2006 in den deutschen Kinos...



Parfum
Aktuelles



"Das Parfum" auf DVD !!!
Am 15. März 2007 erschien "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders" als Einzel-DVD und Premium Edition... Jetzt bei Amazon bestellen !!!



[01.02.2007] Constantin Film meldet...
[...] Wegen der großen Nachfrage nehmen die Kinos am 8. Februar die Romanverfilmung wieder bundesweit in ihr Programm auf. Dann kann das bildgewaltige Meisterwerk, das am 14. September 2006 startete, wieder in über 90 Kinos auf der Leinwand bewundert werden.
Mit einem aktuellen Einspielergebnis von rund € 38,5 Mio. in Deutschland sahen bis zum heutigen Tag bereits über 5,5 Mio. Besucher die Bernd Eichinger Produktion. Auch auf internationaler Ebene bleibt der Tom Tykwer Film auf Erfolgskurs und hat bis jetzt weltweit rund $ 108 Mio. eingespielt. Erst letzte Woche startete der Film in Hong Kong mit überragendem Ergebnis und spielte mit nur 20 Kopien am ersten Wochenende über $ 1,1 Mio. ein. Auch in Polen steht DAS PARFUM nach 3 Wochen auf Platz 2 der Kinocharts und konnte sogar die neu angelaufenen Blockbuster "The Queen" und "Blood Diamond" auf die hinteren Plätze verweisen.
Auch der Preisregen lässt nicht nach. Nach dem BAMBI 2006 für den Besten Film des Jahres erhielten Tom Tykwer für die Beste Regie und Uli Hanisch für das Beste Szenenbild Mitte Januar den Bayerischen Filmpreis. Letzte Woche wurden Karoline Herfurth und Ben Whishaw für ihre schauspielerischen Leistungen in DAS PARFUM mit einer DIVA geehrt. Und am 11. Februar findet in London die Preisverleihung der "britischen Oscars", der BAFTA Awards statt, bei der Ben Whishaw für den Orange Rising Star nominiert ist.


[19.01.2007] Constantin Film meldet...
Bei der heutigen Verleihung des 28. Bayerischen Filmpreises im Münchner Residenztheater wurde Tom Tykwer für die Beste Regie ausgezeichnet.
Jessica Schwarz überreichte den Preis für seine ins Phantastisch gehende, pompöse Romanverfilmung.
Darüber hinaus wurde Uli Hanisch für das beste Szenenbild geehrt. In ihrer Rede lobte Laudatorin Karoline Herfurth seine ausdrucksvolle und stilsichere Ausstattung.
Der 'Bayerische Oscar®' ist eine der begehrtesten und renommiertesten Auszeichnungen der deutschen Filmbranche.
Die Bernd Eichinger Produktion DAS PARFUM wurde am 14. September 2006 in Deutschland gestartet und belegte über mehrere Wochen hinweg den Spitzenplatz der deutschen Kinocharts. Bis zum heutigen Tag sahen über 5,5 Mio. Besucher in Deutschland die aufwändigste deutsche Produktion aller Zeiten. Auch weltweit, mit bereits über $ 100.000.000 Box Office, schließt die Verfilmung an den Megaerfolg von Patrick Süskinds Buchvorlage an. [...]


[01.12.2006] Constantin Film meldet...
Anlässlich der heutigen BAMBI-Verleihung in Stuttgart wurden Produzent Bernd Eichinger, Regisseur Tom Tykwer und Hauptdarsteller Ben Whishaw mit einem "BAMBI" für ihre hervorragende Leistung in der Kategorie "Film national" ausgezeichnet. Für Ben Whishaw, der durch ein Theaterengagement verhindert war, nahm Filmkollegin Karoline Herfurth den Preis an seiner Stelle entgegen.
Die BAMBI-Jury begründete ihre Entscheidung mit den Worten: "Die opulente Verfilmung des Romans von Patrick Süskind erhält den BAMBI, weil sie mit ihrer Bilderflut und ihrer Sinnlichkeit Millionen Menschen in ihren Bann zieht. Und weil sie beweist, dass selbst das scheinbar Unmögliche manchmal wahr wird."
DAS PARFUM wurde am 14. September 2006 in Deutschland gestartet und belegte über mehrere Wochen hinweg den Spitzenplatz der deutschen Kinocharts. Bis zum heutigen Tag sahen über 5,4 Mio. Besucher in Deutschland die aufwändigste deutsche Produktion aller Zeiten, die nach wie vor in 290 deutschen Kinos auf dem Spielplan steht. Auch international schließt die Verfilmung an den Megaerfolg von Patrick Süskinds Buchvorlage an. Mit dem hervorragenden Kinostart am letzten Wochenende in Spanien nähert sich das weltweite Einspielergebnis an den Kinokassen bereits der magischen USD 100 Mio.-Grenze, obwohl mit den USA (Kinostart 27. 12. 2006), Großbritannien (Kinostart 20. 12. 2006) und Japan (Kinostart März 2007) die wichtigsten internationalen Territorien noch ausstehen.


[19.10.2006] Was denken die Amis über den Film? Bei AICN gibt es Quint's Kritik zur US-Fassung, deren Erzählstimme John Hurt ist...
[...] Ben Whishaw carries the film effortlessly, in the kind of performance you see critics call "Breathtaking" and "Groundbreaking" and "the birth of a star." I don't know how true all that is, but he carries a film that lives and dies based upon your sympathy for Jean-Baptiste Grenouille. If the audience isn't willing to take this journey with him, if he played this too creepy or too over-the-top, the whole film would have crumbled. It would have just been a bizarre trainwreck. Thankfully Whishaw stepped up to the plate and made this film as great as it ended up being. [...]

[12.10.2006] Bei AICN gibt es ein sehenswertes US-Poster zu "Perfume - The Story of a Murderer"...

[04.10.2006] Constantin Film meldet...
Seit 3 Wochen beherrscht die Bernd Eichinger Produktion DAS PARFUM konkurrenzlos die deutschen Kinocharts. 20 Tage nach dem Start haben den Tom Tykwer Film bis einschließlich gestern 3.52 Mio. Besucher in den deutschen Kinos gesehen.
Mit über 980.000 Besuchern in den letzten 6 Tagen hat DAS PARFUM die letzten Donnerstag neu gestartete Hollywoodkonkurrenz um Adam Sandlers "Klick" und Oliver Stones "World Trade Center" deutlich auf die Plätze verwiesen. Die Constantin Film Produktion konnte in der laufenden Spielwoche über 200.000 Besucher mehr begeistern, als die beiden genannten Neustarts zusammen.
Auch in Österreich und der Schweiz bleibt DAS PARFUM auf Rekordkurs. Ebenfalls vor knapp 3 Wochen in den Kinos gestartet, haben inzwischen über 400.000 Österreicher und 200.000 Schweizer die Bernd Eichinger Produktion in den Kinos gesehen.


[18.09.2006] Constantin Film meldet...
Mit einem Traumstart hat sich die Bernd Eichinger Produktion DAS PARFUM am Startwochenende an die Spitze der deutschen Kinocharts katapultiert. Über 1.04 Mio. Besucher haben in 700 Kinos den Tom Tykwer Film am Startwochenende gesehen. Mit einem Marktanteil von 53% konnte die Constantin Film Produktion DAS PARFUM jede 2. an diesem Wochenende in Deutschland verkaufte Kinokarte für sich verbuchen.
Auch in Österreich und der Schweiz sicherte sich DAS PARFUM einen Rekordstart. Über 131.000 Besucher bei 92 Kopien sicherten der Constantin Film Holding Wien auch in Österreich mit einem Kopienschnitt von 1420 Besuchern die Spitze der Kinocharts. In der Schweiz haben über 53.000 Besucher DAS PARFUM in den 43 Startkinos am Wochenende gesehen, was auch hier zu einem hervorragenden Kopienschnitt von 1.200 Besuchern und der Nummer 1 der Kinocharts geführt hat.
Der Kinoerfolg von DAS PARFUM beflügelt auch den Buchmarkt und sichert dem im Diogenes Verlag zum Filmstart neu aufgelegten Taschenbuch von Patrick Süskinds Bestseller Roman 21 Jahre nach der Erstausgabe wieder die Nummer 1 der deutschen Taschenbuch-Charts.


[15.09.2006] Constantin Film berichtet über die Einspielergebnisse...
In den ersten 24 Stunden am deutschen Kinomarkt hat die Bernd Eichinger Produktion "DAS PARFUM - Die Geschichte eines Mörders" bereits 251.137 Besucher in die 703 deutschen Startkinos gezogen. Am gestrigen Donnerstag wurden 67% der bundesdeutschen Kinokartenumsätze durch den Tom Tykwer Film erwirtschaftet, d.h. 2 von 3 gestern in allen deutschen Kinos verkauften Karten wurden für die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Patrick Süskind gelöst. [...]

[14.09.2006] Heute startet "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders" in den deutschen Kinos... Bei NZ und Spiegel Online gibt es Kritiken...

[09.09.2006] Constantin Film berichtet über die Weltpremiere, die am 7. September 2006 in München stattfand...
[...] Für die Hauptdarsteller regnete es Rosen und für diesen ganz besonderen Abend hatte CONSTANTIN FILM diesmal den längsten Roten Teppich der Unternehmensgeschichte ausgerollt. Auf 110 Meter nahmen sich Produzent Bernd Eichinger, Regisseur Tom Tykwer, Drehbuchautor Andrew Birkin sowie die Darsteller Ben Whishaw, Alan Rickman, Rachel Hurd-Wood, Karoline Herfurth und Jessica Schwarz für rund 250 Journalisten viel Zeit für Fotos, Interviews und Autogramme.
Nach der Uraufführung zeigten sich die Gäste von DAS PARFUM - Die GESCHICHTE EINES MÖRDERS restlos begeistert und feierten die Darsteller mit minutenlangem Applaus. [...]


[21.08.2006] Bei mysan.de gibt es neue Bilder...

[22.06.2006] Im Filmposter-Archiv kann man einen Blick auf das Poster zum Film werfen...

[18.05.2006] Bei AICN gibt es Kritiken zu einer Testvorführung...

[15.05.2006] Die Offizielle Website bietet den neuen "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders" Trailer...
Mit Dank an Jochen Kost von ParfumFan.de

[01.05.2006] Bei ParfumFan.de gibt es neue Szenenbilder...

[20.02.2006] Bei ParfumFan.de kann man den "Parfum" Teaser-Trailer downloaden...

[14.12.2005] Bei M&C und EuropeanFilms.net gibt es Bilder von Jean-Baptiste Grenouille und seinem Opfer...

[12.10.2005] Bei MyPhotoAlbum.com gibt es zahllose Bilder vom Set...

[03.09.2005] Bei Antena3.com gibt es ein Video über die Dreharbeiten in Barcelona...

[06.07.2005] Die Offizielle Website kündigt sich an...

[14.03.2005] HollywoodReporter.com meldet...
Dustin Hoffman and Alan Rickman are set for the feature film adaptation of Patrick Suskind's international best seller "Perfume: The Story of a Murderer." Constantin Film is producing the project, for which the two actors have been touted since the fall (HR 11/30). Hoffman will play Guiseppe Baldini, the perfume maker, and Rickman will be Antoine, the merchant father of a young woman who becomes the subject of obsession for Jean-Baptiste Grenouille, the central character in the film, to be played by British actor Ben Whishaw. Grenouille's obsession turns to murder when he seeks to bottle the scent of the beautiful young virgin. The tale is set in 18th century Paris.

[08.05.2003] Die Constantin Film AG meldet...
[...] Für das Jahr 2004 plant das Unternehmen mit der Verfilmung des Weltbestsellers von Patrick Süskind DAS PARFUM eine bedeutende internationale Eigenproduktion. Die Constantin Film AG hat nach Zustimmung des Aufsichtsrates die weltweiten Verfilmungsrechte von Bernd Eichinger im April 2003 erworben. [...]

[09.01.2001] Die Constantin Film AG meldet...
Bernd Eichinger hat vom Diogenes Verlag, Zürich die exklusiven Verfilmungsrechte an Patrick Süskinds Weltbestseller DAS PARFUM erworben.
Der erstmals 1985 erschienene Roman sorgt seit seinem Erscheinen weltweit für Furore und wurde bisher über 12 Millionen mal verkauft.
Neben vielen internationalen Auszeichnungen wurde DAS PARFUM im Jahr 1986 auch von der New York Times zum "Buch des Jahres" in den USA gewählt, was in der Zeit nach dem 2. Weltkrieg nur zwei weiteren deutschsprachigen Romanen gelingen konnte: Bernhard Schlinks "Der Vorleser" und Lothar-Günther Buchheims "Das Boot".
Über 9 Jahre war Partrick Süskinds Roman auf der "Spiegel-Bestsellerliste" vertreten und führte u.a. auch die Bestsellerlisten in USA, Japan, Frankreich, England, Spanien und Italien an. Das in 37 Sprachen aus dem Deutschen übersetzte Werk ist damit der erfolgreichste deutschsprachige Roman seit Erich Maria Remarques "Im Westen nichts Neues".
Bernd Eichinger: "Für mich ist DAS PARFUM eines der Jahrhundertbücher. Ich hatte immer gehofft, mit diesem Roman die Reihe internationaler Kinoerfolge wie z.B. DIE UNENDLICHE GESCHICHTE, DER NAME DER ROSE oder DAS GEISTERHAUS fortsetzen zu können. Es ist kein Geheimnis, dass ich - wie viele andere internationale Regisseure und Produzenten auch - seit vielen Jahren versucht habe die Verfilmungsrechte an diesem einzigartigen Werk zu bekommen. Ich bin besonders stolz, dass Partrick Süskind und der Diogenes Verlag mir den Vorzug gegeben haben und in mich als Produzent das Vertrauen setzen, aus diesem Welterfolg ein Kinoereignis zu machen. Ich werde jetzt gemeinsam mit der Constantin Film überlegen, wie wir das Projekt bestmöglich auf den Weg bringen."



Parfum
DVD & Video



DVDDas Parfum - Die Geschichte eines Mörders
Premium Edition

Regionalcode 2
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
DVD Erscheinungstermin: 15. März 2007


DVDDas Parfum - Die Geschichte eines Mörders
Einzel-DVD

Regionalcode 2
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
DVD Erscheinungstermin: 15. März 2007



Parfum
Links



Das Parfum
Offizielle Website
Offizielle Infos...
http://www.parfum.film.de

Tom Tykwer
Offizielle Website
Offizielle Infos zu den Projekten von Tom Tykwer...
http://www.tomtykwer.de

Parfum
ParfumFan.de
Deutschsprachige Fan-Infos...
http://www.parfumfan.de



Parfum
Literatur



Patrick Süskind
Das Parfum
Die Geschichte eines Mörders

Taschenbuch
319 Seiten (Oktober 2000)
Audiobook auf 8 CDs
Audiobook auf 8 Cassetten


Alexander Kissler
Alles über Patrick Süskinds "Das Parfum"
Der Film - Das Buch - Der Autor

Taschenbuch
280 Seiten (Oktober 2006)

Umfassendes Kompendium über den einmaligen Bestseller und den Film von Tom Tykwer...



Parfum
Soundtrack



Ich lad Musik. Bei Musicload.de Various
Das Parfum
Die Geschichte eines Mörders

Original-Soundtrack
Audio CD
Erscheinungstermin: 1. September 2006

18 Titel: u.a. Streets of Paris; Grenouille's Childhood; The 13th essence



Parfum
Trailer



Parfum
Trailer
Benötigt Flash Player...
Div. Formate


Parfum
Teaser-Trailer
Die Trailer-Premiere fand am 19. Februar 2006, um 20.13 Uhr auf ProSieben statt...
Benötigt Apple Quicktime oder Windows Media Player...
*.MOV (5.18 MB)
*.WMV (8.77 MB)


m o v i e f a n s . d e

Disclaimer | FAQ | Kontakt | Impressum

E-Mail - info@moviefans.de
Homepage - http://www.moviefans.de

Kinostart
Patrick Süskind's
"Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders"
Wiederaufführung

08.02.2007 (D)

Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders (Einzel-DVD)

Poster
Plakate, Shirts
Merchandise, etc.

Close Up

oder
AllPosters

Das Parfum (8 CDs)

Jean-Baptiste Grenouille und sein Opfer

Ben Whishaw als Jean-Baptiste Grenouille

Rachel Hurd-Wood als Laura


Dustin Hoffman als Guiseppe Baldini

Alan Rickman als Antoine Richis
Amazon
Bücher, Musik, DVD
PC- & Videospiele, etc.

Schnellsuche

Suchbegriff

moviefans