moviefans.de !!! Nibelungen
Nibelungen
Aktuelles
Chat
DVD & Video
Links
Literatur
Soundtrack
Trailer

moviefans
Zur Startseite
Unterstützen Sie WWW.MOVIEFANS.DE mit einer Bestellung über unsere Partner...eBaymoviefans.de @ A-Z
Das "Nibelungenlied" wurde für rund 23 Millionen US-Dollar von Uli Edel (u.a. "Letzte Ausfahrt Brooklyn") neu verfilmt...

Aufbauend auf einer der beliebesten Sagen Europas, wird die Geschichte von Siegfried dem Drachentöter neu erzählt, eine Fabel, die J.R.R. Tolkien zu "Der Herr der Ringe" und Richard Wagner zu seinem Opernzyklus inspirierte. Die Zielgruppe eines internationalen Publikums im Blick wird dieses "fantasy adventure" mit seiner weltweit ansprechenden und zeitlosen Geschichte eines Helden faszinieren; der epischen und actiongeladenen Geschichte des Schwertschmieds, der sein Land rettet ohne zu wissen, dass er selbst Erbe eines Königreichs ist. Über seinen Taten liegt der jahrhundertealte Fluch eines Schatzes, der Siegfrieds unsterbliche Liebe zu einer göttlichen Frau überschattet...

In der Neuverfilmung spielen u.a. mit... Benno Fürmann als Siegfried der Drachentöter, Kristanna Loken als Brunhild, Alicia Witt als Krimhild, Julian Sands als Hageb und Max von Sydow als Eyvind...

Die Neuverfilmung mit dem internationalen Titel "Ring of the Nibelungs" (vormals: "Kingdom in Twilight" und "The Ring") war am 29. und 30. November 2004 im Programm des deutschen TV-Senders Sat.1 zu sehen...

Am 28. Juli 2005 kam die "Nibelungen"-Parodie "Siegfried" - mit Prolokomödiant Tom Gerhardt in der Titelrolle - in die deutschen Kinos... Regie führte Sven Unterwaldt Jr., der schon mit "7 Zwerge - Männer allein im Wald" überaus erfolgreich im Land der Märchen & Sagen "gewildert" hat...

Am 2. Juli 2006 feierte "Der Ring des Nibelungen" seine Wiederaufführung in ausgewählten deutschen Kinos...



Nibelungen
Aktuelles



"Siegfried" und "Die Nibelungen" auf DVD !!!
Am 2. Februar 2006 erschien "Siegfried" auf DVD... Bereits am 29. November 2004 erschien das TV-Event "Die Nibelungen" auf DVD... Jetzt bei Amazon bestellen !!!



[24.03.2008] Sat.1 zeigt heute um 20.15 Uhr die "Nibelungen"-Parodie "Siegfried" mit Tom Gerhardt...

[23.09.2007] Der TV-Sender ZDF zeigt heute um 13.50 Uhr "Die Nibelungen II - Kriemhilds Rache" (1966)... Die Wiederholung läuft um 2.00 Uhr...

[16.09.2007] Der TV-Sender ZDF zeigt heute um 14.00 Uhr "Die Nibelungen I - Siegfried von Xanten" (1966) mit Uwe Beyer als Siegfried, Maria Marlow als Kriemhild und Karin Dor als Brunhild... Die Wiederholung läuft um 1.20 Uhr...

[29.04.2007] Sat.1 zeigt heute um 15.00 Uhr Uli Edel's "Die Nibelungen #2 - Liebe und Verrat"...

[22.04.2007] Sat.1 zeigt heute um 16.00 Uhr Uli Edel's "Die Nibelungen #1 - Der Fluch des Drachen"...

[15.10.2005] Blickpunkt:Film meldet...
Tandem Communications hat die TV-Miniserie "Die Nibelungen" an den amerikanischen Sender "Sci Fi" verkauft. Die 20 Mio.-Euro-Produktion wird in den USA ab März 2006 unter dem Titel "Dark Kingdom - The Dragon King" ausgestrahlt.
Wie Tandem weiter mitteilt, werden "kurz nach der TV-Premiere" Video und DVD von "Dark Kingdom" von Sony Pictures Home Entertainment (SPHE) auf den Markt gebracht. Rola Bauer, Tandem-Geschäftsführerin, freut sich, "die Mutter aller europäischen Sagen nach Amerika zu bringen".


[01.08.2005] Blickpunkt:Film meldet...
[...] Der mit 560 Kopien gestartete "Siegfried" mit Tom Gerhardt hatte nicht die erhoffte Zugkraft eines "(T)Raumschiff Surprise: Episode 1" oder "7 Zwerge" und musste mit geschätzten 250.000 Zuschauern (wie alle anderen Neustarts ohne Previewzahlen) hinter der Hollywood-Konkurrenz Vorlieb mit Platz drei nehmen. [...]

[28.07.2005] Heute startet die "Nibelungen"-Parodie "Siegfried" mit Tom Gerhardt in den deutschen Kinos... Die NZ sprach mit Tom Gerhardt und Regisseur Sven Unterwaldt über deutsche Helden, Rache am Kulturgut und furzende Schweine...

[17.07.2005] Constantin Film meldet...
[...] am Donnerstag Abend feierten bei sommerlichen Temperaturen über 2500 Besucher in Anwesenheit von Hauptdarsteller Tom Gerhardt und des Regisseurs Sven Unterwaldt zur Eröffnung des Media Park Open-Air's vor dem CINEDOM Köln. Gut gelaunt präsentierte Moderatorin und Schauspielerin Janine Kunze das neueste Werk von "7 Zwerge" - Regisseur Sven Unterwaldt. Das Premierenpublikum amüsierte sich köstlich über den tollpatschigen Helden "Siggi" mit Popcorn, Cola, Bier und einem zünftigen Barbecue.
Anschliessend wurde im MediaPark gefeiert. Die AfterShow Party stieg dann später in der Panorama Lounge im 30. Stock des Köln Turms. Bis in den frühen morgen wurde gefeiert und getanzt. [...]


[17.06.2005] Blickpunkt:Film meldet...
Der Constantin Film Verleih sortiert den Juli neu: Die Tom-Gerhardt-Komödie "Siegfried" wird nun eine Woche später, am 28. Juli, in den deutschen Kinos anlaufen und lässt damit der Comicverfilmung "Fantastic Four" mehr Raum, die am 14. Juli an den Start geht.

[18.05.2005] Zwischenzeitlich ist unter siegfried.film.de die offizielle Website zur "Nibelungen"-Parodie mit Tom Gerhardt gestartet, die bislang nur den "Siegfried" Teaser-Trailer bietet...

[30.11.2004] Sat.1 zeigt heute um 20.15 Uhr den 2. Teil von Uli Edel's "Die Nibelungen - Liebe und Verrat"... Blickpunkt:Film meldet...
Die Liebe der deutschen Fernsehzuschauer zu ihren Sagenhelden ist unerschütterlich. 7,98 Mio. Zuschauer verfolgten gestern auf Sat 1 den ersten Teil von Uli Edels Verfilmung des Helden-Epos "Die Nibelungen" mit Benno Fürmann und Kristanna Loken. Das entspricht einem Marktanteil von glatten 23 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen erzielte der als "Der Fluch des Drachen" untertitelte erste Teil sogar 30,2 Prozent Marktanteil (4,51 Mio. Zuschauer). Die von Tandem Communications und dem VIP Medienfonds produzierte "Nibelungen"-Verfilmung verbuchte gestern sogar eine größere Zuschauerresonanz als der RTL-Quotengarant "Wer wird Millionär?", den zur gleichen Zeit 7,78 Mio. Zuschauer (14-49: 2,96 Mio./MA: 19,9 Prozent) sehen wollten. "Die Nibelungen" löste damit Jo Baiers "Stauffenberg" (7,68 Mio. Zuschauer) als erfolgreichsten Fernsehfilm des laufenden Jahres ab und setzte den Quotenhöhenflug der Sat-1-Movies eindrucksvoll fort.
Auch auf das unmittelbare Programmumfeld wirkten "Die Nibelungen" befruchtend. Die im Anschluss gesendete Reportage-Reihe "24 Stunden" erzielte mit 3,47 Mio. Zuschauern einen Jahreshöchstwert.


[29.11.2004] Sat.1 zeigt heute um 20.15 Uhr den 1. Teil von Uli Edel's "Die Nibelungen - Der Fluch des Drachen"... Bei Blickpunkt:Film gibt es eine Kritik...
[...] Trotz der fast ausschließlich vor Blue-Screen-gedrehten Szenen gelingt Edel eine gute Schauspielführung. Besonders der heidnische Aspekt der Story wird von ihm, wie bereits in der Verfilmung der Artus-Saga "Die Nebel von Avalon", sehr stimmungsvoll umgesetzt. Einen angemessen sagen-haft artifiziellen Touch bekommt der Zweiteiler durch die insgesamt 670 VFX, die von Volker Engels und Marc Weigerts "Uncharted Teritory" verantwortet wurden: Schiffe, Burgen und Landschaften stammen aus dem Computer, genauso wie der sehr überzeugende Drache, mit dem sich Siegfried einen mehrminütigen Kampf liefern darf. Die Kombination aus althergebrachter, sehr bekannter Saga und einer modernen Umsetzung dürfte Sat.1 eine entsprechend hohe Quote bescheren. Und Tandem-Produzentin Rola Bauer hat mit "Die Nibelungen - Der Fluch des Drachen" nach u.a. "Dune - Der Wüstenplanet" erneut eine international attraktive Produktion, die - trotz des vorrangig im deutschsprachigen Raum bekannten Themas - auch auf dem Weltmarkt reüssieren dürfte.

[03.11.2004] Bei Sat.1 gibt es zwischenzeitlich Infos zu Uli Edel's "Nibelungen", die am 29. und 30. November 2004 im TV zu sehen sein werden...

[29.09.2004] Moritz Schubotz schrieb uns, dass Tandem Communications den internationalen Titel von Uli Edels Film in "Ring of the Nibelungs" geändert hat... Unter Ring-of-the-Nibelungs.com wird es weitere Infos zur Verfilmung geben... Und bei M&C Movies gibt es zahlreiche Szenenbilder...

[30.08.2004] Blickpunkt:Film meldet...
Tom Gerhardt steht seit 8. August in der Slowakei für seinen dritten Kinofilm, "Siegfried", vor der Kamera. Nach eigenem Drehbuch (in Zusammenarbeit mit Herman Weigel) spielt der Prolokomödiant unter der Regie von Sven Unterwaldt den abenteuerlustigen Nibelungen-Helden. Unterstützung findet er durch Volker Büdts als Hagen, Dorkas Kiefer als Kriemhild, Axel Neumann als Alberich und Jan Sosniok als Gunther. Constantin produziert und hält die Verleihrechte.

[14.05.2004] Blickpunkt:Film meldet...
Der von Uli Edel inszenierte Sat-1-Zweiteiler "Die Nibelungen-Sage (AT)" wird erstmals im Rahmen der diesjährigen Cologne Conference (17. bis 23. Juni) gezeigt. In dem internationalen TV-Event wirken u. a. Benno Fürmann (als Siegfried), Kristanna Loken, Julian Sands, Max von Sydow, Alicia Witt, Mavie Hörbiger und Götz Otto mit. Ausführende Produzenten sind Rola Bauer und Tim Halkin von Tandem Communications.

[11.05.2004] Bei Kristanna.com gibt es eine eigene Sektion zu "Kingdom in Twilight", u.a. gibt es dort ein Interview mit der Drehbuchautorin Diane Duane, sowie Bilder der Darsteller...
[...] Is "Kingdom in Twilight" pure entertainment, or does it have a deeper message to the viewer?
-Naturally we hope there'll be plenty of entertainment - but neither of us would be satisfied with telling a story that was just about itself. However, we also have no interest in beating audiences over the head with morals or messages. There are doubtless a few messages buried in there, but it's the audience's business to dig those out if it cares to. Otherwise, our business is to tell as engaging a story as possible. [...]
How much of the film you wrote is taken from the original sources and what is "creative license"?
-Quite a lot of our material, in terms of character interactions, comes from the Nibelungenlied with very little alteration. Much other material had to be altered due to structural or cultural problems. As Peter discovered a couple of years ago when writing a novel set in the very early Middle Ages, the ferocity of accurately-described period "heroic" behaviour isn't acceptable to a modern audience (or at least to a modern editor!) since it's become the sort of thing that only villains do. The Lied itself is extremely dark - a tale of passions running very high, and of rage and revenge taken to extraordinary lengths. In the original poem, there's a lot of behavior which looks like incredible cruelty and savagery to the 21st-century Western mind. There's rape, torture, suicide, mass murder, and some intrapersonal relationships that simply defy description and would instantly get a movie that included them X-rated. That said, the Nibelungenlied also contains episodes of great love, self-sacrifice, commitment, courage and honor. And it also contains a tremendous through-story, a flow of dramatic events that never lets up, as characters keep finding themselves in completely untenable positions, and try over and over to come to terms with them. Those are the elements we tried to emphasize during the various drafts. [...]


[10.05.2004] Bei DH gibt es einen Bericht über die diesjährige fmx in Stuttgart...
[...] "Volker Engel ("Independence Day", "Godzilla") held a speech [...] and showed us footage from the upcoming new cinematic adaptation of the "Nibelungensage", the old German tale of dragonslayer Siegfried (Benno Fuermann) and the queen Brunhilde (Kristanna Loken), directed by Uli Edel. International Title reads "Kingdom in Twilight". He explained some scenes to us - a fight on on an ice plain - and the progress in developing the dragon Fafnir from concept art to animated 3D model. Looks quite good till now. Volker especially praised Kristanna Loken - her performance would have been terrific". [...]

[13.11.2003] Variety meldet...
Kristanna Loken (Terminator 3: Rise of the Machines), Benno Furmann (The Order) and Alicia Witt (Two Weeks Notice) will star in the $23 million production of mythic Teutonic tale The Ring, inspired by Richard Wagner's opera "The Ring Cycle" and J.R.R. Tolkien's "The Lord of the Rings".
The fantasy-adventure is the story of a simple swordsmith's son who repeatedly saves his country, not knowing that he is heir to a throne.
Furmann stars as Siegfried the dragon-slayer, with Loken playing Brunhild, daughter of the god Odin, and Witt as Kriemhild, princess of Burgund. Julian Sands and Max von Sydow also star.
Uli Edel is directing from a screenplay by Diane Duane and Peter Morwood in cooperation with Edel from a story by Robert Cochran (24, Attila). The film is set to star shooting Monday in Cape Town, South Africa. Tandem Communications is handling international distribution.
Marc Weigert and Volker Engel's Munich-based f/x company Uncharted Territory is handling visual effects.


[29.09.2003] Bei TandemCom.de gibt es eine Pressemeldung zur Neuverfilmung von Uli Edel...

[17.06.2003] Bei CineMusic.de gibt es eine Kritik zur DVD-Veröffentlichung...



Nibelungen
DVD & Video



DVDSiegfried
Regionalcode 2
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Darsteller: Tom Gerhardt
Regie: Sven Unterwaldt
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1, DTS 5.1)
Bildformat: 2,35:1 in 16:9
DVD Erscheinungstermin: 2. Februar 2006
DVD-Extras der Einzel-DVD: u.a. Making of; Blick hinter die Kulissen; Schweinedressur; Interviews

DVDSiegfried
Premium Edition (2 DVDs)

Regionalcode 2
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Darsteller: Tom Gerhardt
Regie: Sven Unterwaldt
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1, DTS 5.1)
Bildformat: 2,35:1 in 16:9
DVD Erscheinungstermin: 2. Februar 2006
DVD-Extras der Doppel-DVD: u.a. Making of; Schweinedressur; Dreh mit dem mechanischen Schwein; Die Stunts; Entstehung der Spezialeffekte; Einblick in den Setbau; Das Kostümdesign; Dem Kameramann über die Schulter geschaut; Die Arbeit der Maskenbildnerin; Die Nummerngirls; Interviews

DVDDie Nibelungen - Der Fluch des Drachen
Regionalcode 2
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Darsteller: Benno Fürmann, Kristanna Løken
Regie: Uli Edel
Sprachen: Deutsch & Englisch (Dolby Digital 5.1)
Bildformat: 16:9
DVD Erscheinungstermin: 29. November 2004
Das TV-Event auf DVD...

DVDDie Nibelungen (1966)
2er DVD-Box

Regionalcode 2
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Darsteller: Uwe Beyer, Karin Dor
Regie: Harald Reinl
Sprachen: Deutsch (Mono, Dolby Digital 5.1)
Bildformat: 2.35:1
DVD Erscheinungstermin: 27. Januar 2003
Aufgeteilt in zwei Teile (Teil 1: Siegfried; Teil 2: Kriemhilds Rache) erzählt der Film die Geschichte des Drachentöters Siegfried von Xanten (Uwe Beyer), dem König der Niederlanden, der sich in die Schwester des Burgunder Königs Gunther (Rolf Henniger) verliebt. Doch auch die schöne Walküre Brunhilde (Karin Dor) ist von Siegfried verzückt -- mithilfe eines Tricks aber ist es Gunther gelungen, Brunhilde an sich zu binden. Es passiert, was passieren muss: Der Zwist der Königinnen um einen Mann führt Burgund ins Verderben...

DVDRichard Wagner
Der Ring der Nibelungen (7 DVDs)

Regionalcode 2
Darsteller: Hildegard Behrens, Christa Ludwig
Sprachen: Englisch (PCM Stereo, Dolby Digital 5.1, DTS 5.1, Stereo)
DVD Erscheinungstermin: 26. November 2002
Die Gesamtaufnahme der Tetralogie in einer Aufführung der Superlative aus der Metropolitan-Opera New York, mit den Weltstars des Wagner-Gesangs und unter der Leitung von James Levine. Die Inszenierung besorgte Otto Schenk. ...



Nibelungen
Links



Siegfried
Offizielle Website
Offizielle Infos zur "Nibelungen"-Parodie mit Tom Gerhardt...
http://siegfried.film.de

Ring of the Nibelungs
Offizielle Website
Offizielle Infos zu Uli Edel's Verfilmung...
http://www.ring-of-the-nibelungs.com

Nibelungen
Nibelungen Web
Deutschsprachige Infos rund um die Nibelungen...
http://www.nibelungenweb.de



Nibelungen
Literatur



Siegfried Gosse, Karl Bartsch (Hrsg.), Helmut de Boor (Hrsg.)
Das Nibelungenlied
Mittelhochdeutsch / Neuhochdeutsch

Broschiert
1019 Seiten (November 2002)

Die erste erhaltene deutsche Erzählung des Stoffs...

Edward R. Haymes
Das Nibelungenlied
Geschichte und Interpretation

Broschiert
191 Seiten (März 1999)

Das Nibelungenlied wird in seinem spezifischen historischen und literarischen Horizont vorgestellt. So führt das Studienbuch in die gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Hintergründe ein. Es diskutiert das Problem der Mündlichkeit und der Schriftlichkeit im Mittelalter, gibt Antwort auf die Gattungsfrage und liefert eine gut nachvollziehbare Gesamtinterpretation. Im Anhang gibt der Autor einen Überblick über die Forschungslage und beschreibt die verschiedenen Handschriften und Fassungen. Ein umfangreicher Anmerkungsapparat bietet zusätzliche Kommentare zu zentralen Gegenständen und Problemen des Epos...



Nibelungen
Soundtrack



Various
Die Nibelungen
Das Album zum TV-Event
Audio CD
Erscheinungstermin: 15. November 2004

18 Titel: u.a. Drachengold (E Nomine); Planet Hell (Nightwish); Eversleeping (Xandria)



Nibelungen
Trailer



Siegfried
Teaser-Trailer
Benötigt Apple Quicktime, Real oder Windows Media Player...
Div. Formate
Quicktime (4.05 MB)


Die Nibelungen
Trailer
Der Trailer zum TV-Event von Uli Edel...
Benötigt Windows Media Player...
Div. Formate
Stream


m o v i e f a n s . d e

Disclaimer | FAQ | Kontakt | Impressum

E-Mail - info@moviefans.de
Homepage - http://www.moviefans.de

Kinostart
"Der Ring des Nibelungen"
Wiederaufführung

02.07.2006 (D)

Tom Gerhardt als SIEGFRIED (DVD)

Tom Gerhardt als SIEGFRIED

Uli Edel's Die Nibelungen (DVD)

Benno Fürmann als Siegfried der Drachentöter in KINGDOM IN TWILIGHT

KINGDOM IN TWILIGHT - Lindwurn

Kristanna Loken als Brunhild in KINGDOM IN TWILIGHT

KINGDOM IN TWILIGHT - Kampfszene

Julian Sands als Hagen in KINGDOM IN TWILIGHT


Die Nibelungen (2 DVDs)
Amazon
Bücher, Musik, Video
PC- & Videospiele, etc.

Schnellsuche

Suchbegriff

moviefans