moviefans.de !!! Driver
Driver
Aktuelles
Chat
DVD & Video
Links
Trailer

moviefans
Zur Startseite
SHOPPING
Beim Kinobesuch bares Geld sparen mit CinemaxX-Kinogutschein-Paketen in verschiedenen Varianten (u.a. mit Getränken & Popcorn)Kleiner, leichter, schicker und günstiger: PlayStation 3 Konsole slim inkl. 120 GB Festplatte
FILME  A-Z
Die Videospielserie "Driver" soll verfilmt werden...

Der Undercover Cop "Tanner" ist der "Driver"... Als Fluchtwagenfahrer bei einer Gangsterbande eingeschleust wird er beauftragt mit Bankraub, Beschattungen, Kurierdiensten und Verfolgungsjagden mit der Polizei....

Die Videospiele-Verfilmung "Driver" sollte eigentlich bereits im Sommer 2004 in die Kinos kommen... Stattdessen beschränkte man sich auf den Kurzfilm "Run the Gauntlet", der am 23. Februar 2004 im Internet seine Premiere feierte... Roger Avary (u.a. "Pulp Fiction", "Silent Hill") arbeitete am Drehbuch und wollte den Film auch inszenieren, bislang ist es aber um das Projekt sehr still geworden...



Driver
Aktuelles



VIDEOSPIELE - Hardware, Spiele & Zubehör "Driver" für Sony PSP !!!
Ubisoft veröffentlichte am 8. Mai 2007 "Driver 76" für Sony PSP !!!
Ausserdem erhältlich...
"Driver: Parallel Lines" für Nintendo Wii
"Driver: Parallel Lines" für PS2
"Driver: Parallel Lines" für XBox
"DRIV3R" für PS2
"DRIV3R" für Xbox
"Driver 2" für GBA
"Driver 2" für PlayStation
"Driver" für PC




[12.07.2010] Play3.de meldet...
Ubisoft hat das ursprünglich für Ende dieses Jahres angekündigte "Driver: San Francisco" um ein Quartal nach hinten verschoben. Der Titel wird nun Anfang 2011 für PlayStation 3, Xbox 360, PC und Mac erscheinen. Als Grund nennt Ubisoft das hart umkämpfte Weihnachtsgeschäft. [...]
"Driver: San Francisco" ist zeitlich einige Monate nach "Driver 3" angesiedelt und bringt 208 Meilen Straße und insgesamt 120 lizenzierten Fahrzeuge mit sich. Weiterhin spendieren die Entwickler dem Spiel das sogenannte Shift-Feature, mit dem ihr spontan das Fahrzeug wechseln könnt, ohne es jemals zu verlassen.


[23.01.2007] Wie GameFront meldet, wird in Kürze das PSP-Spiel "Driver 76" veröffentlicht...
Ubisoft gibt die Entwicklung des Actionspiels Driver 76 bekannt, das in Kooperation von Sumo Digital Ltd. und Ubisofts Reflections Studio entsteht.
Wie die Vorgänger, soll Driver 76 filmreife Verfolgungsjagden und eine offene Spielwelt bieten, welche die Spieler auch zu Fuß erkunden können. Die Handlung spielt 1976 in New York und ist eine Vorgeschichte zu Driver Parallel Lines . Sie erstreckt sich über sechs Kapitel und 27 Missionen.
Darüber hinaus gibt es Nebenaufgaben, in denen man verdientes Geld ins Tuning der Fahrzeuge steckt. Driver 76 beinhaltet einen Mehrspielermodus und zahlreiche Minispiele, darunter Straßenrennen, Crash-Wettbewerbe, uvm. Auch herunterladbare Inhalte (Farbpaletten für gesammelte Autos in der Garage) sind geplant.
Der authentische Soundtrack bietet musikalische Klassiker der Siebziger. Release: Mrz 2007 (Europa)


[12.01.2007] Wie GameFront meldet, soll "Driver: Parallel Lines" auch für Nintendo Wii kommen...
Die Entwicklung des Actionspiels Driver: Parallel Lines ist jetzt durch eine Prüfung der Alterskennzeichnung durch die ESRB bestätigt worden.
So wurde der Ubisoft-Titel mit 'MATURE' (ab 17 Jahre) für die USA eingestuft. [...]


[26.12.2006] CS! meldet...
In a French interview with Silent Hill director Christophe Gans at DVDRama, he says he may direct a sequel to the 2006 hit. There is a translation here which reads:
There will be a Silent Hill 2. [Roger] Avary returns after adapting the VG Driver. [...]


[15.07.2006] DemoNews meldet...
Zu Beginn gab es noch Höchstnoten für die von Reflections entwickelte Driver-Serie. Auf der PlayStation verkaufte sich der erste Teil wie geschnitten Brot und brachte einen ebenfalls ordentlichen zweiten Teil auf die Räder. Danach fiel die Serie leider ins Mittelmaß, Sie wurde von Bugs geplagt und fand kaum Anschluss an Titel wie Grand Theft Auto.
Freunde des gepflegten Gangsterspiels können allerdings aufatmen. Publisher Atari verkaufte die Rechte an der Serie inkl. Reflections-Entwicklerteam an die Franzosen von Ubisoft. Gekostet hat der Deal 19 Millionen Euro, die "Übergabe" findet im zweiten Quartal 2007 statt. Ubisoft will das Driver-Franchise aufbauen und zusätzlich zum PC auch auf den Next-Gen-Konsolen vermarkten. Spiele wurden bisher nicht angekündigt.


[20.04.2006] CS! meldet...
Focus Features genre division Rogue Pictures has picked up distribution rights to writer-director Roger Avary's big screen adaptation of Atari videogame Driver, says Variety.
The film centers on a getaway driver for hire, the best in the heist biz, who is put to the test on a job. Avary (Silent Hill) is writing the script.
Rogue acquired the film from "Resident Evil" franchise creator Constantin Film and its Impact Pictures subsidiary.
Impact's Jeremy Bolt and Paul W.S. Anderson are producing, with Constantin's Bernd Eichinger and Robert Kulzer.
Rogue takes worldwide distribution rights in the deal, excluding Germany, Austria and German-speaking Switzerland, which Constantin keeps.


[10.06.2005] Atari.de meldet...
Das Videospiel, das die Maßstäbe für das Genre der Action-Rennspiele setzte und an dem sich interaktive, hollywood-reife Autoverfolgungsjagden messen lassen müssen, ist zurück. Das preisgekrönte Studio "Reflections Interactive" arbeitet derzeit an der Entwicklung des nächsten Spiels der Driver-Serie. Der neue Titel soll Anfang 2006 für Xbox, PlayStation2 und für PC erhältlich sein. Der grundlegende Spielansatz, der Stil sowie Für das Comeback dieses Spiels, mit dem alles begann, haben wir uns auf die zentralen Merkmale konzentriert, die Millionen von Fans der Driver- Serie begeistert haben und diesen Spielen zu ihrem unglaublichen Erfolg verholfen haben. Rasante Verfolgungsjagden und bisher ungekannte Möglichkeiten in den Bereichen Fahreigenschaften und Fahrzeugparameter lassen den Adrenalinspiegel der Spieler in die Höhe schnellen. Das Spiel ist in einer fotorealistischen Interpretation von New York City angesiedelt und bietet einen zentralen Handlungsfaden, in dessen Umfeld der Spieler nahtlos in den Spielverlauf eingebettete Missionen erfüllen muss. Als eines der ersten Spiele dieses Genres bietet es auch für die Konsolenversionen die Möglichkeit des Online-Spielens.

[02.07.2004] Constantin Film meldet...
Die Constantin Film AG und ihre in Los Angeles ansässige Produktionstochter Impact Pictures setzen ihre erfolgreiche internationale Produktionsarbeit mit der Verfilmung von 'DRIVER' aus der gleichnamigen Bestseller-Spielserie von Atari fort.
James DeMonaco ('The Negotiator', 'Assault on Precinct 13' Neuverfilmung), Todd Harthan und James Roday haben das Drehbuch für den Kinofilm zu der bisher über 12 Millionen Stück verkauften Spielserie geschrieben. 'DRIVER', das dritte Spiel der Serie, kommt diese Woche auch auf den deutschen Markt und wird erneut beweisen, dass Atari zu den weltweit erfolgreichsten Videospiel-Marken zählt. Zwei Wochen nach Veröffentlichung in den USA und UK, hat sich das Spiel die Nummer 1 der englischen Videospiel-Charts gesichert.
Bernd Eichinger und die Impact-Mitbegründer Produzent Jeremy Bolt und Regisseur Paul WS Anderson werden 'DRIVER' produzieren. Robert Kulzer, Head of Production der Constantin Film in Los Angeles, wird als Executive Producer fungieren.
Mit dem weltweiten Erfolg von "Resident Evil" und dem in knapp 2 Monaten bevor-stehenden US-Kinostart von "Resident Evil - Apocalypse", im Verleih des US-Studios Sony/ScreenGems haben sich Constantin Film und Impact Pictures in kürzester Zeit als führende Produzenten von Videospielen für die Kinoleinwand etabliert. Neben der Entwicklung der Kinoadaption von 'DRIVER' haben gerade die ersten Vorbereitungen für die Verfilmung von 'DOA: Dead or Alive', basierend auf dem gleichnamigen Videokampfspielhit von Tecmo begonnen. Als Regisseur wurde Corey Yuen ('The Transporter') verpflichtet.


[24.06.2004] Bei MCVgamesmarkt gibt es eine Kritik zu "DRIV3R" und folgende Meldung...
Nach internen Informationen von Atari Deutschland ließ "Driv3r" bereits am ersten Verkaufstag die Wettbewerber hinter sich. Dazu Thomas Huber, Sales Director Atari Deutschland: "Wir freuen uns sehr über den großartigen Verkaufsauftakt von 'Driv3r'. Das Spiel ist auf dem besten Weg, die großen Erfolge der beiden Vorgänger zu toppen. Die rund 200.000 Einheiten, die wir in den Handel verkauft haben, dürften in kürzester Zeit vergriffen sein."

[21.04.2004] Die Offizielle "DRIV3R" Website beantwortet alle Fragen...
Wie viele Fahrzeuge gibt es? Wer hat die Musik komponiert? Wie drehe ich meinen eigenen Film? Warum wurde für die Entwicklung des Titels mit reellen Waffe geschossen? DRIV3R - UNDER THE HOOD beantwortet die Fragen, die am häufigsten per Email oder in den Foren gestellt werden. Schauen Sie einfach mal rein und Sie werden zum Teil erstaunliches Erfahren. Haben Sie beispielsweise gewusst, dass zur Entwicklung von DRIV3R ca. 90.000 Fotos von den Originalschauplätzen nötig waren und Sie diese auch im fertigen Spiel vollkommen authentisch umgesetzt wieder finden können?

[08.03.2004] Atari Deutschland meldet...
Die Homepage www.driv3r.com wurde umfassend aktualisiert. Ab sofort steht ein Video-Interview mit Michael Madsen, ein interaktiver Desktopcreator zum Erstellen eigener Bildschirmhintergründe und natürlich der neue Trailer zu Ridley Scott's "Run The Gauntlet - Episode 2" online.

[03.02.2004] Atari Deutschland meldete kürzlich...
"Die Entscheidung den Titel im Juni zu veröffentlichen war rein strategischer Natur.", so Bruno Bonnell, Chairman of Infogrames Entertainment. Die DRIVER-Serie ist mit weltweit rund 12 Millionen verkauften Einheiten eine unserer stärksten Marken. Die zwei zusätzlichen Monate werden helfen, den Titel zum größten Erfolg unserer Unternehmung zu führen.", führt Bonnell fort. DRIV3R ist die perfekte Simulation von Gangsterfilmen mit Verfolgungsjagden. Die 30 Missionen führen den Spieler in drei realistisch nachgebildete Metropolen. Insgesamt 250 Kilometer authentisch nachgebildete Straße der Schauplätze Istanbul, Nizza und Miami gilt es für den Spieler zu erkunden. Dabei hat er die Wahl zwischen insgesamt mehr als 70 Fahrzeugarten wie Bussen, Autos, Motorrädern oder Booten.
Einen ersten Vorgeschmack auf DRIV3R bietet das Internet Movie-Event "Run the Gauntlet", dessen erste Episode ab sofort unter www.driver3.com betrachtet werden kann. Der aufwändig inszenierte Kurzfilm entstand in Zusammenarbeit mit Ridley Scott Associates, die in der Vergangenheit bereits ähnliche Projekte erfolgreich für Unternehmungen wie Philip Morris, Coca-Cola, ESPN, Visa, Kodak, Nissan, Nike, Hewlett Packard, American Express, BMW oder UPS durchgeführt haben. Neben den Konsolenfassungen für Microsoft Xbox und Sony PlayStation2 wird im Sommer auch eine PC-Version des Action-Rennspiels DRIV3R erscheinen...


[23.01.2004] Giga Games meldet...
Eine in dieser Form noch ungeahnte Zusammenarbeit zwischen Spieleentwicklern und Hollywood - haben wir das nicht schonmal gehört? Was bei "Enter the Matrix" jedoch gründlich in die Spielspaß-Hose ging, soll im Falle des Gangsterepos "DRIV3R" für offene Münder beim Zuschauer und einen ordentlichen PR-Schub für den den "Driver"-Dritten sorgen.
Wie gewissenhafte Newsleser schon letzte Woche erfahren haben, bastelt Publisher "Atari" gerade mit "Ridley Scott Associates" an einem actiongeladenen Kurzfilm, der eng mit den Geschehnissen der sehnsüchtig erwarteten Multiplattform-Crashorgie verknüpft sein wird: Der rauhbeinige Undercover-Cop Tanner infiltriert die weltweit operierende Bande der ebenso schönen wie gefährlichen Autoschieberin Calita.
Zu "Run The Gauntlet" wurde nun ein zweiter Teaser veröffentlicht, der Realfilmsequenzen mit Szenen aus dem eigentlichen Spiel vermischt. Am 23. Januar hat das Warten dann schließlich ein Ende - die komplette erste Episode des Videospiel-/Kurzfilm-Hybriden steht zu jedermanns freien Download-Verfügung. [...]


[21.01.2004] Bei Giga.de gibt es Infos und neue Trailer zu "Driver 3" !!!

[03.11.2003] CS! meldet...
[...] Next up for the production team of Anderson and Bolt is a $50 million adaptation of Atari's best-selling Driver game. James DeMonaco, Todd Harthan and James Roday wrote the script that brings the franchise, which has sold more than 12 million units, to the big screen. [...]

[11.02.2003] CS! meldet...
Impact Pictures has optioned film and television rights to the popular Infogrames video game Driver, says The Hollywood Reporter. The deal comes on the heels of a similar one to bring the Infogrames horror video game Alone in the Dark Jeremy Bolt and Paul Anderson will produce Driver along with Constantin Film head of production Robert Kulzer, who executive produced the feature film Resident Evil. Anderson, who wrote and directed "Evil," might also direct Driver.
The big-screen adaptation is targeted for a summer 2004 release to coincide with Infogrames' "Driver 3" launch on PlayStation 2, Xbox, GameCube and PC. James Demonaco (The Negotiator) is fine-tuning the script with Todd Jason Harthan and James Roday. The movie, which Bolt is looking at as a franchise, borrows from the games "Driver" and "Driver 2."



Driver
DVD & Video



Demnächst mehr...


Driver
Links



Driver
Offizielle Website
Offizielle, englischsprachige Infos zur Spieleserie...
http://driver.gtgames.com
http://www.driver2.com
http://www.driv3r.com


Driv3r
driver-action.com
Deutschsprachige Fan-Infos...
http://www.driver-action.com



Driver
Trailer



Driver
Run the Gauntlet
Der Kurzfilm "Run the Gauntlet" wurde in Zusammenarbeit von Atari und Ridley Scotts Associates gedreht... Der Film ist eng mit der Geschichte und den Charakteren von DRIV3R verknüpft und bietet die gleiche Action: Der Undercover-Bulle Tanner versucht, Calitas Autoschmuggler-Bande zu infiltrieren und seine Qualitäten als Fahrer unter Beweis zu stellen...
Benötigt Windows Media Player...
Episode #1 (WMP)
Episode #1 (WMP)
Trailer #1 (WMP, *.zip, 7.5 MB)
Trailer #2 (WMP, *.zip, 7.84 MB)


m o v i e f a n s . d e

Disclaimer | FAQ | Kontakt | Impressum

E-Mail - info@moviefans.de
Homepage - http://www.moviefans.de

Kinostart
"Driver"
Verfilmung des Videospiels

Evtl. 2014 !?!

Wenn überhaupt ;-)

Driver: Parallel Lines (PlayStation 2)

Driv3r (PlayStation 2)

Driver (PC)

Driver 2 (GameBoy Advance)

Driver 2 - Special Edition (PlayStation)

Amazon
Bücher, Musik, DVD
PC- & Videospiele, etc.

Schnellsuche

Suchbegriff