moviefans.de !!! 1984
1984
Aktuelles
Chat
DVD & Video
Links
Literatur
Soundtrack

moviefans
Zur Startseite
SHOPPING
Beim Kinobesuch bares Geld sparen mit CinemaxX-Kinogutschein-Paketen in verschiedenen Varianten (u.a. mit Getränken & Popcorn)Blu-ray Disc
FILME  A-Z
"1984" (1984) - Originaltitel: Nineteen Eighty-Four - nach George Orwell...

Winston Smith (John Hurt, u.a. "Alien", "Harry Potter") arbeitet als kleiner Angestellter im "Wahrheitsministerium", wo die herrschende Diktatur die Nachrichten im Sinne der jeweiligen Tagespropaganda umschreiben lässt. Apathisch nimmt er an den Massenaufmärschen teil, doch innerlich hat er sich längst distanziert. Heimlich schreibt er ein Tagebuch, um die Erinnerung gegen das befohlene Vergessen zu konservieren. Es gelingt ihm, diese verbotene Tätigkeit vor dem riesigen Teleschirm zu verbergen, durch den der "Grosse Bruder" die gesamte Bevölkerung überwacht...

Das Regime verbietet neben der Gedankenfreiheit aber auch jegliche private Gefühle. Dennoch lässt sich Winston auf eine rebellische Liebesaffäre mit der jungen Dissidentin Julia (Suzanna Hamilton) ein. Er mietet bei dem Pfandleiher Charrington (Cyril Cusack) ein Liebesnest, in dessen schäbiger Atmosphäre die beiden zum ersten Mal ein schwaches Gefühl von Individualität erleben...

Winston fühlt auch eine Wahlverwandtschaft mit dem gebildeten Parteifunktionär O'Brien (Richard Burton), in dem er einen Sympathisanten der Widerstandsbewegung zu erkennen glaubt. Winston trifft sich mit ihm zu Gesprächen in dessen Wohnung und bekommt ein Buch des verfemten Oppositionellen Goldberg geschenkt...

Winston fühlt sich sicher, doch plötzlich liefert Charrington ihn und Julia der brutalen Gedankenpolizei ans Messer. Der entsetzte Winston wird von seinem vermeintlichen Freund O'Brien einer grausamen Gehirnwäsche unterzogen, um nicht nur seine Erinnerung, sondern auch seinen Geist zu brechen. Winston widersteht der Folter - bis O'Brien ihn in den berüchtigten Raum 101 bringen lässt, wo sein schlimmster Albtraum zur Realität wird...


Michael Radford gelang eine beklemmend-authentische Verfilmung von George Orwells 1948 erschienenem Roman. Dessen Witwe Sonia erlaubte Radford nur eine naturalistische Inszenierung ohne Sciencefiction-Effekte. Das entsprach der Intention Orwells, der seinen Roman nicht als futuristische Prognose, sondern als grimmige Satire auf seine Entstehungszeit sah. Kameramann Roger Deakins gab den Bildern des zerstörten Nachkriegs-Londons mit silbrig gebleichten Farben einen unwirklichen Stil. Richard Burton starb wenige Wochen nach dem Ende der Dreharbeiten.

Neuverfilmung !?!
Tim Robbins (u.a. Steven Spielberg's "Krieg der Welten", "Austin Powers 2", "Zathura", "Die Verurteilten", "Arlington Road") wollte gerne eine Neuverfilmung realisieren... Auch Imagine Entertainment scheint an einer Neuverfilmung Interesse zu haben... Ob und wann es soweit ist, lässt sich zur Zeit nicht sagen...



1984
Aktuelles



"1984" auf DVD !!!
Am 1. April 2005 erschien "1984" auf DVD... Jetzt bei Amazon bestellen !!!



[22.03.2012] THR meldet...
George Orwell’s seminal literary work 1984 could be getting a new movie adaptation.
Imagine Entertainment, the production house run by Brian Grazer and Ron Howard, and LBI Entertainment, the banner run by Julie Yorn, are teaming up to develop a new take on the 20th century classic. [...]
Shepard Fairey, the street artist perhaps best known for creating the Barack Obama "Hope" poster, was instrumental in bringing the project to Imagine and LBI and might take some sort of producer role once the deals shake out.
Imagine and Fairey were pursuing Orwell's estate for the rights to 1984 and discovered that Yorn was simultaneously seeking the rights. The companies then decided to pair up.
The producers are out to writers to find a take on the material before setting it up at a studio. [..]


[16.01.2006] Cinematical meldet...
Tim Robbins who, as well all know, loves him some politics, is in preparations to direct a stage adaptation of George Orwell's 1984 in Los Angeles starting next month. The play will run for about two months, but Robbins is hoping his involvement with the novel won't end there - though he doesn't appear to have had any formal contact with studios about it, he already has a screenplay written, and is currently in the process of "trying to put...together" a movie version. So, things are still very much in the planning stages, but the story is undeniably up Robbins' alley. Describing Orwell as only "20 years off" with his title, the actor/director is fascinated by the relevance he finds in 1984 today, and clearly hopes that a movie will appeal to others who share his point of view. [...]



1984
DVD & Video



DVD1984
Regionalcode 2
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch & Spanisch (Dolby Digital 1.0)
Bildformat: 16:9, 1.85:1
DVD Erscheinungstermin: 1. April 2005



1984
Links



1984
IMDb - 1984 (1984)
Die Internet Movie Database hat detaillierte Infos zum Film...
http://www.imdb.com



1984
Literatur



George Orwell
1984 (Neunzehnhundertvierundachtzig)
Roman

Taschenbuch
280 Seiten


George Orwell
1984
Roman

Taschenbuch
319 Seiten (1994)


Michael Shelden
George Orwell
Biographie

Taschenbuch
671 Seiten (2000)



1984
Soundtrack



Eurythmics
1984
Original-Soundtrack
Audio CD
Erscheinungstermin: 25. Oktober 2001

9 Titel: I did it just the same; Sexcrime (Nineteen eighty - four); For the love of big brother; Winston's diary; Greatings from a dead man; Julia; Doubleplusgood; Ministry of love; Room 101

Hier kann man in die CD reinhören...


m o v i e f a n s . d e

Disclaimer | FAQ | Kontakt | Impressum

E-Mail - info@moviefans.de
Homepage - http://www.moviefans.de

Kinostart
"1984"
Neuverfilmung

Evtl. 2084 !?!

Wenn überhaupt ;-)

1984 (DVD)

Pfandleiher Charrington und Winston Smith

Julia und Winston

Parteifunktionär O'Brien

Winston Smith

Autogramme
Suzanna Hamilton
c/o Sally Hope Associates
108 Leonard Street
London, EC 2A, 4XS
United Kingdom

Big Brother is watching you

Amazon
Bücher, Musik, DVD
PC- & Videospiele, etc.

Schnellsuche

Suchbegriff